Walde & Partner – Villen sind zu teuer!

Kein Marktpreise für Immobilien im Luxussegment.

Villen Schweiz - Schweizer Villen

Zürich. – Im obersten Segment liegen die bezahlten Preise für Immobilien um bis zu 90 Prozent über dem Schätzwert. Dies hat eine Untersuchung der Immobilienvermitlerin Walde & Partner aus Zollikon ergeben, die auf gegen 500 Objektverkäufen basiert. „Für die hochwertige Immobilien an gesuchten Toplagen gibt es praktisch keine Preisobergrenze, keinen realen Markt“, sagt Firmengründer Gerhard Walde.

Tagesanzeiger: 14.11.2007